Archive for oktober

PromoFabrik Radio Sendeplan: 25.10.-31.10.2010

Posted in Szene News with tags , , , , , , , on October 25, 2010 by promofabrik
In dieser Woche präsentieren wir euch wieder drei Bands im Special: NUDE, SCHACHT und den PICK of the MONTH Gewinner KORDAN.

Im Midnight-Special erwartet euch eine echt exotische, dennoch sehr geniale Band: NUDE!
Erfahrt im Interview alles zum aktuellen Album “Basic Guerilla Moves” und natürlich auch Vieles über die Band ansich….

Sendezeit:  Nude-Special
25.10.-31.10.2010
täglich 0:00 Uhr

—————————————————-

SCHACHT – eine weitere Ausnahmeband, die sich etwas ganz Spezielles als Konzept ausgedacht hat. Aber hört selbst, was die Jungs so auf dem Kasten und über ihr Album “Abwärts” zu berichten haben….

Sendezeit: Schacht-Special
25.10.-31.10.2010
Montag: 13:00-14:00 Uhr & 19:00-20:00 Uhr
Dienstag: 15:00-16:00 Uhr & 21:00-22:00 Uhr
Mittwoch: 13:00-14:00 Uhr & 19:00-20:00 Uhr
Donnerstag: 15:00-16:00 Uhr & 21:00-22:00 Uhr
Freitag: 13:00-14:00 Uhr & 19:00-20:00 Uhr
Samstag: 15:00-16:00 Uhr & 21:00-22:00 Uhr
Sonntag: 13:00-14:00 Uhr & 19:00-20:00 Uhr

—————————————————-

Und als dritte Band im Bunde dieser Special-Reihe unser PICK of the MONTH September KORDAN.
Auch hier gibt es ein Interview auf die Lauscher. Und natürlich wollen wir euch das Debütalbum “The Longong” nicht vorenthalten….

Sendezeit: Kordan-Special
25.10.-31.10.2010
Montag:      15:00-16:00 Uhr & 21:00-22:00 Uhr
Dienstag:     13:00-14:00 Uhr & 19:00-20:00 Uhr
Mittwoch:     15:00-16:00 Uhr & 21:00-22:00 Uhr
Donnerstag:  13:00-14:00 Uhr & 19:00-20:00 Uhr
Freitag:      15:00-16:00 Uhr & 21:00-22:00 Uhr
Samstag:     13:00-14:00 Uhr & 19:00-20:00 Uhr
Sonntag:     15:00-16:00 Uhr & 21:00-22:00 Uhr

____________________________________________________

Viel Spaß bei unserem Programm wünscht euch: S.G



Weitere wichtige Szene-News erhaltet ihr über unsere Homepage www. promofabrik. de und nun viel Spaß beim Hören und Genießen auf www. promofabrik-radio. de!!!


PromoFabrik-Radio im www:

www.radio.promofabrik.de

STONEMAN – Single No Sweet November will be released on 18 October!

Posted in New releases, Scene news, Szene News with tags , , , , , , , on October 18, 2010 by promofabrik

– english version below –

STONEMAN – Die Single No Sweet November erscheint am 18. Oktober!

Mit NO SWEET NOVEMBER haben die Schweizer Rocküberfliger von STONEMAN  den Herbst-Hit des Jahres in der Tasche, welcher den Vergleich zu HIM oder  THE RASMUS nicht im Geringsten zu scheuen braucht!

Mit Star-Songwriter und Featuring Mann VAN VELVET (FALCO, CATTERFELD, PRINZEN, JOACHIM WITT etc.)  wurde ein melodiös, düsteres Werk erschaffen, welches bereits nach den ersten Takten mitten ins Herz trifft!

Vergesst alles, was ihr an Love Songs bis jetzt gehört habt, hier kommt STONEMAN feat. VAN VELVET mit NO SWEET NOVEMBER aus dem Album HUMAN HATER!

———————————————————-

STONEMAN – Single No Sweet November will be released on 18 October!

With NO SWEET NOVEMBER Swiss Rock-Burners of STONEMAN will release the hit-single for the fall 2010. It can easily compete with songs from HIM or THE RASMUS!

The star-songwriter VAN VELVET (Falco, Catterfield, Prinzen, Joachim Witt etc) the band created a melodic, dark track that will hit in the depth of your heart with the first beat.

Forget all that you knew about love songs, since this is NO SWEET NOVEMBER by Stoneman feat. Van Velvet from the forthcoming album HUMAN HATER!

Bandmembers:
Mikki Chixx – vox
Mr. Fly – guitar
Iron Cris – bass
Rico h – drums

Style
Black Metal / Gothic / Industrial

Trackliste:
1. No Sweet November (feat. Van Velvet)

Releasedate:
18.10.2010

Year of foundation:
2004

Order:
MP3.de

Label:
TWILIGHT ZONE RECORDS

STONEMAN will be on Tour soon with TIAMAT!

Bandwebsite:
www.stonemanmusic.ch

 

Das Werk II in Leipzig lädt zur großen 80er Party und zur Depeche Mode Party ein!

Posted in Szene News with tags , , , , , , , on October 11, 2010 by promofabrik
Am Samstag, den 16.10. ist es wieder soweit; die nächste Ausgabe der größten 80er-Party Sachsens startet ab 22.00 Uhr in Halle A im Werk 2. Natürlich wieder mit DJ A.L.E.X. der schon bei den letzten Parties die Massen begeistern konnte und für super Partystimmung sorgt.

Er wird auch diesmal wieder unter Berücksichtigung von Publikumswünschen ein ausgewogenes DJ-Set quer durch die verschiedenen Musikrichtungen der 80er, von Partyhits bis hin zu Wave-Klassikern präsentieren und eine begeisternde und zwingend tanzbare Musikmischung durch die Boxen jagen. Selbstverständlich gibt es auch wieder eine 80er – Jahre Dekoration sowie Großbildleinwände, bei denen man sich durch entsprechende Musikvideos in die 80er Jahre zurückversetzen kann.

Große Depeche Mode & Electro-Party in der neuen Halle D

Das DJ Team Devote aus Jena wird Musik von Depeche Mode und artverwandten elektronischen Klängen bis hin zu EBM in der neu renovierten Halle D des Werk II präsentieren. Abgerundet wird die Party durch Videos auf Großbildleinwand sowie einer stilechten Depeche Mode-Dekoration.

Waiting for the night∑.

Wann?
Samstag, 16.10.2010 ab 22 Uhr

Wo?
Werk II
Kochstr. 132
04427 Leipzig
www.werk-2.de

weitere Infos:
www.80er-party.com
www.depechemode.info

Culture Kultür – new album: Spirit

Posted in New releases, Scene news, Szene News with tags , , , , , , , , , , on October 5, 2010 by promofabrik

– english version below –

Culture Kultür – neues Album: Spirit

Nachdem Culture Kultür im Juni 2005 ihr letztes Album namens ,Reborn‘ veröffentlichten, kommt nun der lang ersehnte Nachfolger: SPIRIT.

“Spirit” repräsentiert einen perfekten Mix aus Melodien, club-orientierten Rhythmen, düsteren Kadenzen und Texten, die von der täglichen Realität inspiriert sind. Aber auf diesem Album gibt es mehr als nur die klassischen Tanzflächentracks, die die Band so bekannt gemacht haben: Man findet einen neuen Zugang zu getrageneren Stücken, die überraschen und zugleich bewegen. Die schweren Beats, einprägsamen Refrains, realitätsnahen Texte und Ansichten machen das Album zu einem Glanzpunkt der Elektropop-Kultur.

Das Universum ist voll von Geistreichem, und du kannst Teil davon sein…

———————————————–

Culture Kultür – new album: Spirit

The band has released in june’05 a new album called “Reborn”, which has been acclaimed as one of the best releases in its genre and also reached #3 position in DAC charts (German alternative charts).

“Spirit” is the long expected return of Culture Kultür five years after their last work,”Reborn”. This new album represent the perfect mix between hard worked melodies, club oriented rhythms, dark cadences and reality inspired lyrics.  But there is more in this work beyond the classic danceable tracks that have made the band style popular. We can find a musical aperture to the mid-tempos whose result is both surprising and touching. Its heavy beats, catchy choruses, real life topics, and vital attitude make this album a work that represents the present of underground electropop.

The universe is full of spirit and you are part of it…

Release-Date:
October 1oth, 2010

Genre:
Future Pop / Underground Electro Pop

Tracklisting:
01. Sieged
02. Blind man
03. Love will tear us apart
04. dead second
05. Drum machine
06. Unforgiven
07. Toxic pulse
08. Never again
09. Silence
10. My voice
11. I found you

Bandmembers:
Salva Maine (singer)
Josua (programming & producing)
Distortiongirl (live keyboards)

Year of foundation:
1992

Shop-LInk:
http://www.poponaut.de

Label:
Caustic Records

Bandwebsite:
www.culturekultur.com

DEPECHE MODE & ELECTRO NIGHT OBERHAUSEN

Posted in Szene News with tags , , , , , on October 4, 2010 by promofabrik
Am Freitag, den 8. Oktober ist es wieder soweit:

Das Saint öffnet um 22 Uhr die heiligen Hallen für eine weitere Ausgabe der Depeche Mode & Electro-Night.

DJ Tom wird wieder Klassiker und Neuigkeiten aus dem elektronischen Musik-bereichen Synthiepop, Futurepop bis EBM auflegen. Selbstverständlich werden auch die Songs der Headliner Depeche Mode aus 3 Jahrzehnten sowie Szeneklassiker aus der 80er-Wave Ära nicht zu kurz kommen.

Für Musikwünsche hat DJ Tom jederzeit ein offenes Ohr.

Unterstützt wird das DJ-Set durch Videos aus Großleinwand und es wird wieder eine DM-Deko geben.

Wann?
08.10.2010

Wo?
SAINT
Mülheimer Str. 24
45046 Oberhausen
www.saint-oberhausen.de

Waiting for the night & enjoy the Party!

Dark Room im www:

www.depechemode.info

Plastic Noise Experience Live im Zwischenfall Bochum

Posted in Szene News with tags , , , , , on August 26, 2010 by promofabrik
Anfang der frühen 90er ist Plastic Noise Experience mit Ihrem Debüt Album „Transmission“ schlagartig an die Spitze der deutschen dark electro Szene geschossen, neben Bands wie Project Pitchfork, Das Ich, The Eternal Afflict und Calva Y Nada. Mit weiteren Veröffentlichungen wie „Visage De Plastique“, „Transmitted Memories“, „Strings of Ice“ und „Rauschen“ haben Plastic Noise Experience die Tanzflächen in der ganzen Welt gefüllt und so starteten Sie damals eine intensive Tour quer durch Europa.

Mit ihren Hits wie „Gold“, „Smalltown Boy“ und „Kill the 6“ haben Plastic Noise Experience schon damals bewiesen, dass sie dem Oldschool EBM treu sind, und dies hat sich bis heute fortgesetzt. Einen gewissen Seltenheitswert gibt es bei den Live Auftritten von Plastic Noise Experience, denn die alten Herren stehen nur selten auf der Bühne.

Daher lasst es euch nicht nehmen, am 22. Oktober 2010 im Zwischenfall in Bochum die alten Hasen der Szene noch einmal „Live on stage“ zu erleben und eine „Best Of Show“ von Plastic Noise Experience ist euch garantiert! Um den Abend musikalisch noch abzurunden, wird kein geringerer als DJ Lazer Stefan (Spetznaz) zusammen mit DJane Infantriene (SEBooking) die After Show Party rocken um euch weitere rare Sahnetörtchen aus Stilen wie Oldschool EBM, Electro, NDW, 80er und Industrial mal wieder unter die Ohren zu reiben.

PNE MySpace:
www.myspace.com/plasticnoiseexperience

Zwischenfall im www:
www.zwischenfall-club.de

mind.in.a.box will play with Front Line Assembly

Posted in Scene news, Szene News with tags , , , , , on August 16, 2010 by promofabrik

– english version below –

Mind.In.A.Box supporten Front Line Assembly auf der Live Tour im Herbst!

mind.in.a.box sind mit Sicherheit die Shootingstars der heimischen Electro-Industrial Szene. Schon das Debütalbum “Lost Alone”, das 2004 erschien, schlug bei der internationalen Independent-Presse mächtig ein.
“Dreamweb” war dann der Name des zweiten Albums, welches spätestens den Durchbruch für das Tüftlerduo aus Österreich markiert.

Die verschiedensten elektronischen Stile und Einflüsse wurden geschickt kombiniert. Techno, EBM und Trance werden mit Leichtigkeit verbunden und prägen den unverwechselbaren mind.in.a.box Sound. Die Alben “Crossroads” und “R.E.T.R.O” sowie die Single “8 Bits” folgten und belegten stets verdient die obersten Ränge der Deutschen Alternative Charts. Das Projekt verweigerte sehr lange Liveshows. Nach einem Jahr Vorbereitung und einem Probekonzert betrat das Duo dann im letzten Sommer verstärkt um drei Livemusiker die Bühne des schwedischen Arvika Festivals und wurde gefeiert. Spärlich folgten weitere Auftritte, zum Beispiel beim Elektrostat Festival in Norwegen und kürzlich beim E-Tropolis in Berlin die nicht minder auf positive bis enthusiastische Resonanz stießen und Mut zu Mehr machten.

Nun ist es soweit und das zum Fünfergespann ausgebaute Projekt wird sich endlich einem breiteren Publikum stellen, indem sie im Herbst als Gast bei den Konzerten von Front Line Assembly gleich 19 Europäische Bühnen hintereinander erklimmen. Der Satz mag abgedroschen klingen, aber: Das sollte man sich nicht entgehen lassen!

——————————————–

mind.in.a.box will play with Front Line Assembly

mind.in.a.box will play with Front Line Assembly October 2010: mind.in.a.box will play with Front Line Assembly in Europe!

DATES:

30.09.2010 – Frankfurt, Batschkapp, Germany
01.10.2010 – Hannover, Musikzentrum, Germany
03.10.2010 – Oberhausen, Saint, Germany
05.10.2010 – Hamburg, Logo, Germany
06.10.2010 – Gothenburg, Brew House, Sweden
07.10.2010 – Stockholm, Debaster, Sweden
08.10.2010 – Malmö, KB, Sweden
09.10.2010 – Arhus, Voxhall, Denmark
10.10.2010 – Berlin, Columbia Club, Germany
12.10.2010 – Leipzig, Werk II, Germany
13.10.2010 – Lodz, Dekampresja, Poland
14.10.2010 – Munich, Backstage, Germany
16.10.2010 – Budapest, Petofi Hall, Hungary
17.10.2010 – Ljubiljana, Kino Siska, Austria
18.10.2010 – Vienna, Planet Music, Austria
20.10.2010 – Paris, Le Bus Palladium, France
21.10.2010 – Stuttgart, Röhre, Germany
22.10.2010 – Aarau, Kiff, Switzerland
23.10.2010 – Padova, Revolver, Italy

FLA Homepage:
http://www.mindphaser.com

mind.in.a.box Homepage:
http://www.mindinabox.com/