The Beautiful Dead – “Nightmare’s Coming To Town”

Mit der EP ‘Nightmare`s Coming To Town’ (2014) verlässt die deutsche New Wave- Formation THE BEAUTIFUL DEAD kurzzeitig die von ihr gewohnten dunklen melancholischen Gothic- und Wave-Klänge, um ihren Punkrock-Wurzeln Tribut zu zollen.

Auf dem neuen Werk finden sich acht Songs, die zum Teil eine Reminiszenz an ’77er Punk wie THE DAMNED oder THE STRANGLERS darstellen, oder teils beim Hörer Erinnerungen an 80er Ami-Hardcore wie DEAD KENNEDYS, BAD BRAINS oder MINOR THREAT wecken.

Anders als bei den beiden Vorgänger-Alben ‘Moonlight And Hollywood’ (2011) und ‘To Lunar Canyons’ (2013) ist auf der neuen EP der Synth nur selten hörbar, stattdessen bestimmen aggressive Gitarren und punkiger Drive die Uptempo-Songs.

THE BEAUTIFUL DEAD leben hier ihre Punk-Einflüsse voll aus, liefern dabei einige clubtaugliche Songs mit Ohrwurm-Hooklines ab, und klingen dabei auch dann noch glaubhaft, wenn sie auf ihre unverkennbare Weise Elemente aus New Wave und Progressive einbauen.

Darüber hinaus sind mit Patrick Fuchs (Gitarre) und dem neuen Live-Drummer Michael Sprengard zwei zusätzliche Musiker dabei, die den differenzierten Sound von THE BEAUTIFUL DEAD vervollständigen.

Bandlinks:

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: