NZ – “Aggressions”

Mit “AGGRESSIONS” haben die Jungs von NZ ihren zweiten Silberling am Start und schließen in Sachen Qualität und Produktion nahtlos an den Erfolg ihrer Debüt-CD “RAW AND PURE” an, wobei die Band aber dabei auch durchaus neue musikalische und stilistische Facetten zeigt.

“AGGRESSIONS” ist wie ein Schlag ins Gesicht und wird seinem Titel im wahrsten Sinne des Wortes gerecht. Da wird nicht lange gefackelt, sondern gezielt provoziert. Die Tracks sind zeitkritisch bis persönlich, aber haben alle eine mächtige Portion Wut im Bauch.

“No Time To Stay” ist einer der Titel und bei “AGGRESSIONS” bleibt auch keine Zeit für Stillstand. Man muss sich einfach bewegen, da der kompromisslose Sound, der aggressive Gesang und die hammerharten Drums und Percussions in markanter NZ-Manier für mächtig Druck nach vorne sorgen und dem Zuhörer mit voller Wucht eine geballte Ladung Körpermusik um die Ohren haut.

NZ sind dabei nicht zimperlich, sondern zeigen sich zornig und angriffslustig und haben mit “AGGRESSIONS” den musikalischen Angriff auf die Tanzflächen der Clubs vorbereitet.

Bandlinks:
http://www.facebook.com/NZ.propaganda

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: