ANGELSPIT schlagen mit dem Re-Release von NURSE GRENADE zurück!

ANGELSPIT schlagen mit dem Re-Release von NURSE GRENADE zurück! Junge trifft Mädchen. Mädchen trifft Vocoder. Junge trifft Verzerrungspedal. Junge und Mädchen sagen der Welt, dass sie sich ficken soll und sehen und klingen großartig dabei.

Energisch, stilisiert und brodelnd mit analogen Texturen und Hitze verspricht das Webrelease von Cyberpunkduo Angelspits  EP ein grausames Loch ins Gesicht von Sydneys Gothic- und Industrialmusik zu reißen.

Mit der anarchistischen Symbolik von Maggot wird gleich zu Beginn des Albums der Ton für die gesamte EP gesetzt. Man kann erwarten, dass Zuhörer ihre Fesseln abreißen und ihre Arbeitsplatzrechner zerschlagen werden, falls sie während eines Arbeitstages zuhören ­ also seid gewarnt. Diese Energie und dieses Chaos wird mit Meat fortgesetzt.  Auf diesem Track ist der Gesang vom Krawallmädchen und dem analogen Terroristenjungen so geschichtet, dass sie wie das Echo von Atari Teenage Riot klingen ­ bloß dieses Mal ist die Antriebskraft ein derber Guitarrenhook anstatt von Breakbeats.

Die Geschwindigkeit wird wieder mit dem satirischen Fuck Fashion aufgenommen, ein weiteres riffgeladenes und rockendes Biest, das sich herablässt um Cyberpunk-Modefans umzuhauen, aber mit Beats, die die Haut zum Kribbeln bringt, und einem
Text, der den spöttischen und spaßigen Ton wieder zurück zum Goth bringt ­ und sicher zu deren neuen Hymne wird.

Was an „Fuck off“ versteht Ihr nicht?

Angelspit @ www:

http://www.angelspit.net

Angelspit @ Myspace:

http://www.myspace.com/krankhaus

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: