New Release @ PromoFabrik: Mystery of Dawn – AUGENLICHT

Nach einem Lexikoneintrag ist Augenlicht eine veraltete Bezeichnung für die Sehfähigkeit. Wenngleich das Auge keine Sehstrahlen aussendet, so ist doch der Akt der visuellen Wahrnehmung, insbesondere die Gestalterkennung und die Farbwahrnehmung, kein passives, mechanisches Reagieren auf Lichtreize, sondern physiologisch und psychologisch so komplex, dass über den bloßen Rezeptionsvorgang eines Sinnesorgans hinaus durch das Augenlicht quasi aktiv die Welt ergriffen und begriffen wird.

Hier handelt es sich bei der „augenlicht“ um das neue Album der Electro-Rock-Band MYSTERY OF DAWN, welches ab dem 2. März 2009 in den bekannten Downloadstores verfügbar sein wird.

MYSTERY OF DAWN sind bereits seit 2000 im Geschäft und begeistern die schwarze Hörerschaft mit einfallsreichen Electro-Rock-Perlen. So vielfältig Sonnen-aufgänge sein können, so versuchen auch die beiden Protagonisten, ihre Songs und Texte zu schreiben. Mit “AUGENLICHT ” veröffentlichen MOD nunmehr ihr 3. reguläres Album. Dabei ist das Album randvoll mit 19 Songs die unterschiedlicher nicht sein können. MYSTERY OF DAWN hat sich das Ziel gesetzt, sowohl geheimnisvoll als auch vielfältig zu sein. Dabei werden verschiedene Elemente des Synthpop, EBM, Industrial, Dark Wave und auch technoide Einflüsse gebraucht. Heraus kommen völlig verschiedene Stücke, die in ihrer Stimmung ebenso vielseitig sind wie die Morgendämmerung.

Das 2000 gegründete Projekt schafft es, mit seinem eigenen Stil eine Atmosphäre aufzubauen, die tief ins Herz und in den Geist geht. Treibende Beats, verspielte Sequenzen, eingängige Melodien, fette Basslines und vielfältiger Gesang machen MYSTERY OF DAWN zu einem eigenständigen Projekt, was sich scheut, Klischees zu erfüllen und sich dem Einheitsbrei anzuschliessen.
Unterstützung erfährt MYSTERY OF DAWN durch Holm Mika, der mit seiner Gitarre dem Ganzen eine zusätzliche organische Komponente verleiht.

MYSTERY OF DAWN kann auf zahlreiche Konzerte mit Größen wie APOPTYGMA BERZERK, TANZWUT, CAMOUFLAGE, WELLE: ERDBALL, UMBRA ET IMAGO, MESH,  PROJECT PITCHFORK zurückblicken, bei denen sie ihre Ausstrahlung unter Beweis stellen und das Publikum überzeugen und mitreißen konnten. Dabei schafft es Stephan, die Hörer und Zuschauer in seine eigene Gedankenwelt hinein zu ziehen aber auch einfach nur gute Stimmung zu verbreiten.
Nun wird endlich die lang erwartete “AUGENLICHT” erscheinen. Von Synthiepop oder Dark Wave bis hin zu poppigen oder gar rockigeren Elementen ist in den Liedern des frischen Albums vieles zu erkennen. Selbst industrielle Klänge werden bedient.

Bandmember:
Stephan Lampe (Vocals, Electronics, Lyrics)
Holm Mika (Guitar)

Musikrichtung:
Electro-Rock / Pop

Tracklist:
01. Evolution
02. sex sells
03. schlaflos
04. waves
05. blood screaming
06. suicide
07. collapsing world
08. control
09. stolz 2006
10. somebody said
11. dancing in the moonlight
12. sunbeam
13. vergiss nicht
14. live the moment
15. Krümel
16. last words
17. endlich frei
18. endlich frei – EN RMX
19. friendly fucked (statiCViolence)

Gründungsjahr:
2000

Release-Date:
02.03.2009

Bestelllink:

www.musicload.de


Band im www:

www.mystery-of-dawn.de

Band auf Myspace:

www.myspace.com/mysteryofdawn


Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: